Wählen Sie Ihren Server (wie bei Registrierung angegeben):


Dresden


Leipzig


Sachsen
  Registrierung

 


FabelF steht für Förderantrag und Buchhaltungssystem in elektronischer Form. Es handelt sich um eine Anwenderdatenbank, die für Schulen, Fördervereine und kommunale Schulverwaltungsämter konzipiert wurden ist, um die Arbeit mit Ganztagsangeboten (Beantragung, Abrechnung, Verwaltung, Monitoring etc.) an sächsischen Schulen zu vereinfachen. FABelF hilft Ihnen zahlreiche eigenverantwortliche Aufgaben schneller und genauer zu bearbeiten. Sie können mit dem Programm nicht nur Ihre Ganztagsangebote planen, sondern sämtliche Kosten verwalten, Abrechnungen erledigen, ihre Angebote Eltern und Schülern vorstellen, die Arbeit mit ihren Honorarnehmern verwalten und vieles mehr.

Die Registrierung bei FABelF ist kostenlos. Ihnen steht dann ein Abrechnungswerkzeug zur Verfügung. Weitere Funktionen können Sie innerhalb des Programms ergänzen. Um sich bei FABelF zu registrieren wählen Sie bitte den grünen "Registrieren" Button. Erfahren Sie mehr über FABelF.

Erfahren Sie mehr zu den Kosten und Funktionen von FABelF.





14.09.2017
Neue Funktion bei Umwidmung und Führungszeugnis

Liebe Dresdner Schulen,

nach Rücksprache mit dem SVA Dresden haben wir eine Funktionin FABelF spezifiziert, um Ungenauigkeiten zu vermeiden. Wenn Sie einen Namender Honorarkraft umwidmen (z.B. von Tina Müller zu Jana Schulze) dann wird inZukunft das Datum des Führungszeugnisses automatisch nach Bestätigung der Umwidmung durch das SVA Dresden gelöscht. Der Grund dafür ist, dass der neue Honorarnehmer im Regelfall ein anderes Führungszeugnis hat und kein falschesDatum im System bestehen bleiben soll. Nach der Bestätigung der Umwidmung (graues Feld verschwindet) kann das neue Datum problemlos eingetragen werden und erscheint dann auch korrekt auf dem Honorarvertrag. Bei Veränderungen der Stundenzahl oder des Stundensatzes bleibt das aktuelle Datum des Führungszeugnis natürlich erhalten.





16.08.2017
Neuheiten in FABelF
Liebe Dresdner Schulen,


nachdem wir bereits gestern auf der Fortbildungsveranstaltung des SVA die Neuheiten von FABelF für das Schuljahr 2017/18 vorgestellt hatten, wollen wir heute nochmal schriftlich zusammenfassen, was FABelF für Sie ab diesem Schuljahr neu beinhaltet.

Für jeden Kurs haben wir ab diesem Jahr die Möglichkeit einen Arbeitsbereich festzulegen. Diesen finden Sie einfach als Menü neben dem Namen des Kurses.



Wenn Sie die Arbeitsbereiche für alle Ihre Kurse ausgewählt haben, ist es zukünftig möglich, sich eine GTA-Statistik Ihrer Schule ausgeben zu lassen. Diese wird von uns momentan bearbeitet. Haben Sie noch Anregungen oder Hinweise, was Sie in einer GTA-Statistik finden möchten, schreiben Sie uns einfach. Weiterhin neu in diesem Jahr ist der Rechnungsbon für Honorarkräfte.Sie geben ab sofort nicht mehr die Rechnungssumme in FABelF ein, sondern nur noch die Anzahl der geleisteten Stunden, die dem Arbeitszeitraum zu Grunde lag, FABelF rechnet automatisch für Sie die richtige Summe aus. Die Zeit bis zum automatischen Ausloggen von FABelF wurde auf 30 Minuten erhöht. Bitte achten Sie aber trotzdem darauf sich nach dem Ende Ihrer Arbeit im Programm korrekt abzumelden, insbesondere wenn Sie einen öffentlichen Computer ( z.B. in der Schule) benutzen.

Wir möchten Sie darum bitten, Ihre Kontaktdaten immer aktuell zu halten, das betrifft auch die Mailadresse, mit welcher Sie sich bei FABelF anmelden. Sollte diese veraltet sein, können Sie die Adresse leicht unter dem Menüpunkt "Persönliche Einstellungen" verändern.

Ich möchte mich nochmals für die Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Anregungen für weitere Verbesserungen im Programm bedanken. Bei Fragen, Ideen oder Kritik stehe ich Ihnen gern unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung und freue mich auf gute Zusammenarbeit im Schuljahr 2017/18. 





06.08.2017
Einen guten Start ins neue Schuljahr 2017/18
Liebe Nutzer von FABelF,

wir wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Schuljahr 2017/18. Auch für das neue Schuljahr haben wir ein paar Neuerungen und Verbesserungen in FABelF für Sie gestaltet. Diese werden wir Ihnen im Laufe der nächsten Tage vorstellen; am 7.8. und 8.8. in Leipzig bei Fortbildungsveranstaltungen im mpz und am 15.8. in Dresden. Beachten Sie bitte das während dieser Tage nur eingeschränkt unser Telefon erreicht werden kann.
Wir werden Sie aber auch hier - auf der Startseite von FABelF - über die neuen Programmfunktionen informieren.




23.06.2017
Schöne Sommerferien
Liebe FabelF Nutzer,


das Team von FabelF wünscht Ihnen schöne und erholsame Sommerferien.





27.04.2017
Version Verwalter für das Schuljahr 2017/18 jetzt freischaltbar

Sehr geehrte Dresdner Schulen,

wir sind froh, Ihnen mitteilen zu können, dass ab heute eine Verlängerungsoption der FABelF Lizenz "Verwalter" für das nächste Schuljahr 2017/18 für Sie zur Verfügung steht.  Wie immer können Sie die Lizenz einfach erwerben, wenn Sie auf dem Banner „Lizenz bis 31.7.2018 erweitern“ klicken (sie Grafik unten). Sie gelangen dann in ein Menü,dass die Eingaben bestätigt und werden automatisch freigeschaltet. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.





24.02.2017
Hinweise zur Kursübernahme ins neue Schuljahr

Sehr geehrte GTA-Koordinatoren,

einige Schulen beginnen bereits mit der Planung des neuen Schuljahres 2017/18. Um die Planungen so einfach wie möglich zu machen, können sie die Funktion Kursübernahme aus dem Vorjahr benutzen und im Anschluss nur Veränderungen bei alten Kursen vornehmen oder neue Kurse eingeben. Das spart im Regelfall viel Zeit! Damit die Kursübernahme reibungslos verläuft, wollen wir Ihnen noch ein paar Hinweise mit auf den Weg geben.
Die Kursübernahmefunktion finden Sie im Schuljahr 2017/18. Klicken Sie auf den Pfeil, um in das Abrechnungsmodul zu gelangen. Bitte beachten Sie das dort noch keinerlei Kurse oder andere Eintragungen vorhanden sein dürfen (auch keine Probeeintragungen mit 0€ oder ähnliches), da sonst das Abrechnungsmodul nicht funktioniert. Sollte ein Eintrag von Ihnen vorgenommen wurden sein, löschen sie diesen bitte erst! Gehen Sie dann auf „Abrechnung Einstellungen“ und scrollen Sie bitte ganz nach unten. Dort finden Sie verschiedene Übernahmefunktionen.Wählen Sie die gewünschte aus, indem sie auf den entsprechenden Button drücken und klicken Sie auf „weiter“. Die Kurse und deren Inhalte werden nun übernommen.

Sollten sie Probleme oder Fragen zur Kursübernahme haben,melden Sie sich einfach unter den bekannten Kontaktdaten bei uns, wir helfen Ihnen gern weiter.





05.02.2017
Hinweise zum GTA Antrag in FABelF
Sehr geehrte Nutzer von FABelF,


da wir in den letzten Tagen zahlreiche Fragen zum richtigen Ausfüllen des GTA-Antrages bekommen haben, hier nochmal einige Hinweise dazu: 
Bevor Sie auf "GTA-Antrag" klicken müssen Sie das neue Schuljahr 2017/18 öffnen. Das geschieht, indem sie auf "Neu" klicken. Sie werden dann in eine Eingabemaske geleitet, in welcher Daten abgefragt werden (u.a. auch voraus. GTA-Schülerzahl, Dienststellenschlüssel etc.). Sie haben unter der Dateneingabe, die Möglichkeit noch die Kurse aus dem Vorjahr zu übernehmen und beenden die Eingabe mit dem Klick auf "weiter" (ganz unten). Sollten Sie nicht alle Daten eingegeben haben, oder Veränderungen vornehmen möchten, können Sie diese Eingabemaske wieder aufrufen. Sie finden diese in der Abrechnung des Schuljahrs 2017/18 (Pfeil anklicken, um in dieses Menü zu gelangen). Dort finden Sie die Eingabemaske unter "Abrechnungen Einstellungen" rechts oben (bitte nicht mit den "persönlichen Einstellungen" verwechseln). Bitte beachten Sie alle relevanten Daten in die Eingabemaske einzutragen, da sonst der GTA-Antrag unvollständig generiert wird. Klicken Sie das Feld GTA-Antrag bitte immer erst an, wenn die die Eingabemaske ausgefüllt haben. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen natürlich unter den bekannten Kontaktdaten zur Verfügung.





31.01.2017
Neues GTA Antragsformular für Sachsen online

Sehr geehrte Nutzer von FABelF,

ab sofort können Sie Ihre neuen GTA Anträge für das Schuljahr 2017/18 über FABelF abrufen und ausdrucken. Wie immer erhalten sie eine Datei, die sie in einem Textverarbeitungsprogramm bearbeiten können (wir empfehlen MS Word, da insbesondere in Open Office Formatierungsprobleme auftreten können, sollte bei ihnen die .rtf-Datei fehlerhaft formatiert sein, melden sie sich bitte bei uns, wir helfen ihnen gern weiter).

Hinweise zum neuen GTA-Antrag:

Bitte beachten sie noch einige Hinweise zur Benutzung des neuen Antragformulars. Sie erhalten den „Antrag auf Gewährung von Zuweisungen“als rtf. Textdokument. In diesem Dokument können sie die grauen Felder editieren. Die meisten davon sind bereits mit den Angaben aus FABelF ausgefüllt. Jedoch können aus Datenschutzgründen einige Felder offen sein. Dies betrifft:

alle Grundschulen:

Schulen die über den Schulförderverein beantragen:





27.01.2017
Kursübernahme funktioniert wieder problemlos

Sehr geehrte Dresdner Schulen,

wir mussten heute leider einen Fehler bei der Kursübernahme ins neue Schuljahr feststellen. Dieser Fehler wurde von uns korrigiert. Die Übernahme funktioniert nun wieder problemlos. Wir bitten die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen. 





13.01.2017
Neues GTA Antragsformular für Sachsen in Arbeit
Sehr geehrte Schulen,


seit heute liegen uns die neuen sächsischen Antragsformulare vor. Diese werden wir in den nächsten Tagen auch für FABelF umbauen, so dass Sie - wie gewohnt - bereits vorgefertigte Formulare ausdrucken können. Wir informieren Sie, wenn die neuen Anträge vorliegen.